Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

15 Monate lang konnte der Obst- und Gartenbauverein Gernsbach wegen Corona nur eingeschränkt arbeiten. Jetzt hofft er, wieder zu mehr Normalität zurückzukehren. An deren Beginn steht die vom März 2020 verschobene ordentliche Mitgliederversammlung am 18. Juli 2021 um 15 Uhr in der Stadthalle.
Auf der Tagesordnung stehen: Totenehrung, Berichte des Schriftführers, der Kassenwartin und der Kassenprüfer einschließlich der Entlastung, Vorstandswahlen, Ehrungen, zukünftige Aktivitäten, Verschiedenes.
Zum Schutz der Teilnehmer gelten in der ausreichend Abstand ermöglichenden Stadthalle
die bekannten Hygieneregeln.
Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung.

2021-06-30T10:12:13+00:00