Aus dem Verein 2017-11-07T10:29:27+00:00

Aus dem Verein

Baumschnittprämie Streuobst Neuauflage

Zum Erhalt der landschaftsprägenden, ökologisch wertvollen aber immer mehr bedrohten Streuobstwiesen hat das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg eine Neuauflage des Förderprogramms Baumschnitt beschlossen. Der Obst- und Gartenbauverein Gernsbach beteiligt sich auch diesmal wieder an dem Programm mit einem Sammelantrag für Mitglieder und weitere Interessierte aus dem Raum Gernsbach. Teilnehmen können Eigentümer*innen oder Pächter*innen von Streuobstflächen außerhalb des Siedlungsbereichs. Das Programm läuft über 5 Jahre. In diesem Zeitraum muss jeder angemeldeten Baum (nur Kern- oder Steinobst ab dem dritten Standjahr) mit einer Mindesthöhe von 1,40 Metern bis zum Kronenansatz zweimal geschnitten werden. Für jede dieser Schnittmaßnahmen gibt es [...]

05. Juni 2020|

Mitteilung

Für den kommenden Sonntag hatte der Verein  seine  Maihockete im Sonnengarten geplant. Leider  hat Corona eine Neuauflage des gelungen Frühlingsfestes verhindert. Auch andere Veranstaltungen sind nicht möglich. Für die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen steht noch kein neuer Termin fest.  Der geplante Sommerschnittkurs muss ausfallen. Der Termin für den Winterschnittkurs im Dezember steht noch. Was aus dem Kinderferienprogramm und dem Vereinsausflug wird, ist noch nicht abzusehen. Auf jeden Fall wird der Verein dazu und zu anderen Aktivitäten, wie z.B. einer  möglichen Teilnahme an der neuen Baumschnittförderung, rechtzeitig informieren. Dank Telefon, Internet und Presse ist der Vorstand zum Glück weiter funktionsfähig und wünscht [...]

11. Mai 2020|

Streuobstpflegetag auf der Weinau

Zu den 13. Landesweiten Streuobstpflegetagen, zu denen der LOGL,  Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg aufrief, hatte sich auch der OGV Gernsbach angemeldet. Als Termin hatte er den 14. März 2020 ausgewählt.  Um 10 Uhr versammelte sich eine Gruppe von sechs Mitgliedern, größtenteils aus dem Vorstand,  und verteilte untereinander die Aufgaben, schon unter dem Eindruck des drohenden Coronavirus auf Abstand bedacht. Bis gegen 15 Uhr hatten 22 junge Bäume einen Erziehungsschnitt erhalten, vier ältere einen Erhaltungsschnitt. Der tatkräftige und nützliche Einsatz auf der vereinseigenen Streuobstwiese auf der Weinau wurde durch ein herzhaftes Vesper in der Mittagszeit belohnt. Durch seine [...]

02. April 2020|

Keine Mitgliederversammlung am 22. März 2020

Der Vorstand des Obst- und Gartenvereins Gernsbach hat beschlossen, die Mitgliederversammlung, die für den 22. März vorgesehen war, wegen der Ausbreitung des Coronavirus abzusagen und auf einen späteren Termin zu verschieben. 

11. März 2020|

Streuobstpflegetag 2020

Wer auf die ausgedehnten Wiesen Baden-Württembergs blickt, schaut auf den größten zusammenhängenden Obstgarten Europas. Dieser Lebensraum-Schatz lässt sich erhalten, wenn die Obstbäume regelmäßig gepflegt werden.Deshalb schneiden landesweit jedes Jahr im März Obst- und Gartenbauvereine ehrenamtlich Streuobst-bäume und melden sie dann dem Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V (L0GL). Bereits zum 13. Mal ruft der LOGL die Landes-weiten Streuobsttage aus. In den letzten Jahren wurden so landesweit jeweils bis zu 10 000 Streuobst-bäume gepflegt. Der Obst- und Gartenbauverein Gernsbach nimmt auch dieses Jahr an der Aktion teil und bittet seine Mitglieder und andere Interessierte, bei der Obstbaumpflege mitzuhelfen oder [...]

02. März 2020|

Jahreshauptversammlung 2020

Wie im Rundbrief 2020 angekündigt, lädt der Obst- und Gartenbauverein Gernsbach seine Mitglieder und Freunde zur alljährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung ein: Sonntag, den 22. März 2020, im DRK Haus,  am Bachgarten 9, in Gernsbach, um 15:00 Uhr.Geleitet wird die Versammlung durch den Vorsitzenden Martin Groß. Auf der Tagesordnung stehen: Begrüßung, Totengedenken, Rechenschaftsbericht, Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstands, Bestellung und Wahl eines Wahlleiters, Wahlen zum Vorstand (Einige Ämter müssen neu besetzt werden.), Fachvortrag, Ehrungen, künftige Aktivitäten, Anregungen und Kritik. Für Kuchen, Kaffee und weitere Getränke ist gesorgt. Die traditionelle Tombola findet wieder statt. Bitte halten Sie sich den Nachmittag für [...]

25. Februar 2020|

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 31. März 2019

Ort: DRK Haus am Bachgarten Zeit: 15 bis 17 Uhr Leitung: Martin Groß, 1. Vorsitzender Protokoll: Eugen Franke, Schriftführer 43 Teilnehmer TOP 1 Begrüßung Martin Groß begrüßt die Teilnehmer der Mitgliederversammlung und die Gäste: Herrn Jürgen Sax, den stellvertretenden Vorsitzenden des Kreis-Obst- und Gartenbauverbandes und Frau Dagmar Uebel als Vertreterin der Presse (Badisches Tagblatt).Er stellt fest, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen wurde und beschlussfähig ist. Nach Verlesung der Tagesordnung gibt es keine Einwände gegen sie. Einleitend zu seiner 2. Mitgliederversammlung hebt er hervor, dass er noch vieles über dieVereinsorganisation lernen muss, dass ihm dabei aber die ganze Vorstandschaft mit Rat und Tat hilft. [...]

29. April 2019|

Martin Groß neuer Vorsitzender

Nun hat es doch noch geklappt: Der Obst- und Gartenbauverein Gernsbach hat einen neuen ersten Vorsitzenden. Seit dem krankheitsbedingten Ausscheiden von Dr. Hans Gerhard Varbelow zum Jahresende 2015 hatte der Verein lange vergeblich nach einem Nachfolger gesucht. Bei der letzten Mitgliederversammlung im April drohte die Auflösung des Vereins oder die Fusion mit einem anderen OGV, da der zweite Vorsitzende, Alexander Zöllner, als Stellvertreter die Amtsgeschäfte aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr fortführen konnte. Sozusagen in letzter Minute rettete Martin Groß den weit über hundertjährigen Traditionsverein, indem er für das Amt kandidierte. In der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 11. Juni wurde [...]

14. November 2017|

Minilehrpfad zum Obstschnitt

Seit einigen Tagen ist auf dem Streuobstweg in der Weinau ein neuer kleiner Lehrpfad zu besichtigen. Auf fünf Tafeln können die Spaziergänger dort die allgemeinen Regeln des Obstschnitts für Halb- und Hochstämme aller Obstbaumarten kennen lernen: Den Pflanzschnitt, den Aufbauschnitt in der Jugendperiode, den Erhaltungsschnitt in der zunehmenden und den Auslichtungsschnitt in der vollen Ertragsperiode und schließlich in der Altersperiode den Verjüngungsschnitt. Sicher wird man durch die Lektüre der Tafeln noch kein Experte im Obstschnitt, aber man erhält doch wertvolle grundlegende Informationen über das Wachstum der Obstbäume und die Maßnahmen, wie man durch eine gut Baumpflege über lange Zeit gutes [...]

16. Oktober 2017|