Über Eugen Franke

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Eugen Franke, 12 Blog Beiträge geschrieben.

Ein etwas anderer Stammtisch

Zehn Personen hatten sich zum ersten „etwa anderen“ Stammtisch des Obst- und Gartenbauvereins in der Restauration Brüderlin versammelt, um sich über das Kompostieren informieren zu lassen und Erfahrungen darüber auszutauschen. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Martin Groß, gab Vorstandsmitglied Elke Hartmann eine kurze, fundierte Einführung in das Thema, das Sie mit dem Zitat, das sich gut auf den Kompost übertragen lässt: „Zeig mir deinen Mist und ich sage dir, wer du bist“ einleitete. Sie erläuterte die verschiedenen Möglichkeiten des Kompostierens von der einfachen Miete über Holz und Drahtgestelle bis hin zum Schnellkomposter. Wichtig bei allen Formen ist die […]

2018-11-26T15:39:03+00:00

Nistkästen für unsere Vögel

Nistkästen für unsere Vögel
Zu Garten und Obstwiese gehören selbstverständlich Vögel. Allerdings fehlen dort oft gerade Höhlenbrütern wie Meisen geeignete Brutplätze. Mit einfachen Nistkästen kann man Abhilfe schaffen. Das war für den Obst- und Gartenbauverein Gernsbach der Anlass, im Rahmen des Kinderferienprogramms zum Thema „Wir bauen einen Nistkasten“ einzuladen.
Am Montag, den 6. August, konnten 9 Kinder unter Anleitung und mit Hilfe des Vereinsvorsitzenden Martin Groß und seinem Vorgänger Alexander Zöllner aus einem Bausatz einen Meisennistkasten aus Holz zusammenbauen und mit nach Hause nehmen, um ihn dann an einem zweckmäßigen Ort anzubringen.
Den Arbeitsplatz, eine überdachte, angenehm temperierte Terrasse hatte Familie Bachmann zur […]

2018-08-18T22:15:48+00:00

Jahreshauptversammlung 18.03.2018

Schon recht routiniert leitete Martin Groß, der neue 1. Vorsitzende des OGV Gernsbach, am 18. März seine erste Jahreshauptversammlung. Gleich zu Beginn hob er die Bedeutung der Mitgliederversammlung hervor, dem satzungsgemäß obersten Organ des Vereins. Mit seiner Entscheidung für das Amt habe der Verein gerettet werden können. Die Zusammenarbeit mit dem engagierten Vorstandsteam bewertete er als sehr positiv.

An seine einleitenden Worte schloss sich die Totenehrung an. Zehn im vergangenen Jahr verstorbener Mitglieder gedachte der Verein.

Der Schriftführer Eugen Franke konnte in seinem Rechenschaftsbericht auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. Schnittkurse, Kinderferienprogramm, Obstbaumverkauf, Mitgliederbetreuung waren nicht durch die dramatische Suche nach einem 1. […]

2018-06-30T21:39:39+00:00

Ameisen

nicht immer gern gesehen

Feiner Sand aufgeworfen zwischen Gräsern oder Plattenfugen, der immer wieder neu auftaucht, wenn man ihn gerade beseitigt hat; unterwühlte Gartenwege und Terrassenplatten, Fresslöcher in Fallobst, manchmal schon an verwurmten Früchten auf dem Baum; Prozessionen aus dem Garten zu süßen Leckereien im Haus; vielfältige Betreuung von Blattläusen, die Honigtau produzieren; Gänge um Wurzeln, die die Pflanzen verdörren lassen – das alles schätzen Obstbauer und Gärtner wenig und bezeichnen darum die Ameise als Schädling, zumal sie auch noch kräftig zubeißt oder je nach Art auch sticht und dann juckende Pusteln verursacht.

Die Ameise hat aber durchaus auch positive Seiten: Sie […]

2018-03-04T11:43:49+00:00

Die Schermaus (arvicola terrestris) oder Wühlmaus 

Ein echter Schädling, der nicht auf der roten Liste steht

Eine alte Geschichte, immer wieder neu: Der junge Obstbaum hat sich prächtig entwickelt der Erziehungsschnitt hat seine Wirkung getan, bald wird er reiche Frucht tragen. Und dann im kommmenden Frühjahr treibt er schwach oder gar nicht mehr aus, wirkt krank. Das ist er aber nicht. Was ihm fehlt sind die Wurzeln und so lässt er sich mit leichtem Griff  aus dem Boden hochheben. Die Hauptwurzel sieht wie angespitzt aus. Wieder einmal hat die Wühlmaus zugeschlagen, bzw. zugebissen und eine leckere Mahzeit gehabt.

Die Schermaus gehört zu der Familie der Wühlmäuse, zu der […]

2018-03-03T23:09:26+00:00